Wassermühle Audorf

Die Wassermühle ist in Audorf zu finden.

Audorf ist ein kleines sehr gut restauriertes Dörfchen mit einer alten Feldsteinkirche. Es ist in der Altmark gelegen und Ortsteil von Beetzendorf. Es liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung, die nicht nur zum wandern, sondern auch zum Fahrrad fahren einläd. Zu finden ist das kleine Örtchen zwischen Klötze und Salzwedel in Sachsen-Anhalt.

Wassermühle um 1890

Audorf hat seit etlichen Jahren eine Einwohnerzahl um 100 und besteht aus  25 Häusern, wovon 2 nicht bewohnbar sind oder zum Verkauf stehen. Man lebt von der Landwirtschaft, zumindest im Nebenjob.

Die Wassermühle, die mein 1999 verstorbener Mann und ich 1997 erstanden haben, unterscheidet sich gewaltig von dem heutigen Objekt.

 

Sie war durch jahrelanges Ausbeuten und Verwohnen in einem traurigen Zustand.

Das Dach war undicht, die ehemals vorhandenen Dachüberstände waren abgefault oder schlicht abgesägt und die ursprünglichen Schieferplatten gegen Eternitplatten ersetzt worden.

Die Gefache der Außenfassade mußten komplett herausgenommen werden. Die Steine wurden gereinigt und wieder eingemauert.

Die Fenster wurden, von wem auch immer, eingeschlagen und passten auch im Stil nicht zum Gebäude. Im inneren des Hauses lag Schutt und Unrat ohne Ende. Die Decken im eigentlichen Mühlenteil waren zum größten Teil herausgenommen und verheitzt worden.

Um das Gebäude wieder bewohnbar zu bekommen, haben wir ein halbes Jahr nur aufgeräumt und herausgerissen. Keine alte Elektroleitung oder Rohr konnte wiederverwand werden. 2 Kamine wurden komplett bis ins Erdgeschoss abgetragen. Die Bodendiehlung im Erdgeschoss wurde gegen einen Betonboden, nach Neuverlegung der Grundleitung, ersetzt. Auch die Deckenträger im 1.OG hatten es in sich. Durch einen Balkon der sich Ursprünglich über der Eingangstüre des Wohnhauses befand, war Wasser in die Decke gelaufen und die Holzträger verfault. Auch hier mußte Ersatz her.

Es wurden Zimmer neu aufgeteilt um in sich geschlossene, komplette Wohnungen zu erstellen, die dem modernen Wohnkomfort entsprechen.

 

Jede der sechs neu erstellten Komfort-Wohnungen vefügt heute über ein helles Badezimmer mit Badewanne und Dusche, zwei oder drei Zimmer und eine seperate bzw amerikanische Küche. Selbstverständlich sind alle Wohnungen DSL fähig.

 

Trotz allem Komfort lebt man immer noch in einem alten Haus mit Flair in idyllischen Umgebung.